Kolumbien – Kleine, gelbe Theraphosidae

Kolumbien – Kleine, gelbe Theraphosidae

Reto konnte auf seiner Reise durch Kolumbien eine weitere Vogelspinnenart ausfindig machen. Klein und gelb, so lautet die Kurzbeschreibung der Art aus der Familie Theraphosidae. Sie wird mit 2,5cm Körperlänge bei den Weibchen nicht sonderlich gross, ist jedoch hübsch gefärbt. Die gelben Haare welche sich verteilt über dem Körper befinden machen die Art äusserst ansehnlich. Gefunden wurden die Tiere an einem Hang neben einer Strasse. Der Hang selbst ist, wie auf den Bildern ersichtlich, dicht bewachsen. Das Ausfindig machen der Bauten war somit kein leichtes. Ein Brennhaarfeld auf dem Opisthosoma ist nicht ersichtlich, aus diesem Grund können wir keine Einteilung in einer Unterfamilie vornehmen – entweder ist es eine Theraphosinae oder eine Ischnocolinae. Leider war es nicht möglich Tiere dieser Art ausser Landes zu führen, eine genaue Untersuchung der Art ist somit nicht möglich.

TheraphosidaeYellowColombia (2)